AUFFÜLLUNGEN

MIT HYALURONSÄURE 

Über

die Behandlung

Die Hyaluronsäure ist ein wunderbarer Füller von Volumenverlust im Gewebe.

Je nach Bedarf kann er bei Augenringen oder Schatten verwendet werdet, die Lippen können korrigiert oder aufgefüllt werden. Wangen erhalten ihre jugendliche Fülle zurück, dadurch werden auch die Naso-Labial-Falten und „Hamsterbäckchen“ verringert. Tiefe Falten können mit Botulinumtoxin mit Hyaluronsäure kombiniert werden, wodurch der Glättungseffekt gesteigert wird. Hyaluronsäure kann auch als Mittel zur Korrektur jeglicher Unvollkommenheiten in der Volumenverteilung genutzt werden, z.B. bei Korrekturen von Asymmetrie im Gesicht oder voluminösen Auffüllungen im Intimbereich.

Tiefe Falten können mit Hyaluronsäure in Verbindung mit Botox behandelt werden. Wir erzielen ein glattes, jüngeres und ebenes Hautbild.