Entfernung von Hautveränderungen und Muttermalen

Über den Eingriff

Nicht alle Hautveränderungen sind gefährlich, jedoch selbst die gutartigen Male können sich durch Sonnenbestrahlung in einen bösartigen Hauttumor verändern. Viele Hautveränderungen sind einfach nur lästig oder schwer vor der Sonne zu verstecken. Die Hautveränderung/Muttermal wird in der Regel in lokaler Betäubung durchgeführt, das entnommene Material ins Labor verschickt. Nach ca. 3 Wochen erhält der Patient den histopathologischen Befund.

Entfernen von Hautveränderungen und Muttermalen

im Gesicht

Wissenswertes
Dauer: 20-60 Min.
Kontraindikationen: Gerinnungsstörung, nichtbehandelter Bluthochdruck, nichtbehandelte Diabetes, Hautinfektionen, 
Benötigte Untersuchungsergebnisse: ---
Aufenthalt in der Klinik: ---
Verbandswechsel: ärztliche Anweisungen beachten
Fäden Entfernen: nach 7 Tagen
Rekonvaleszenz: 1 Woche
Art der Betäubung: örtliche/o. intravenöse Betäubung

Entfernen von Hautveränderungen und Muttermalen

am Körper

Wissenswertes
Dauer: 20-60 Min.
Kontraindikationen: Gerinnungsstörung, nichtbehandelter Bluthochdruck, nichtbehandelte Diabetes, Hautinfektionen, 
Benötigte Untersuchungsergebnisse: ---
Aufenthalt in der Klinik: ---
Verbandswechsel: ärztliche Anweisungen beachten
Fäden Entfernen: nach 10-12 Tagen
Rekonvaleszenz: 1 Woche
Art der Betäubung: örtliche/o. intravenöse Betäubung

  • Black Facebook Icon

Chirurgia plastyczna

Barańscy

ul. Bolesława Krzywoustego 1

69-100 Słubice

Sekretariat / Rejestracja
+48 957 581 915
+48 957 581 916 - po godzinie 16:00 

NAPISZ DO NAS

© 2020 by Chirurgia Plastyczna Barańscy